Zum Hauptinhalt springen

Aussetzen der Musikalischen Früherziehung

|   Covid 19

Leider wird uns bei der Durchführung des "eingeschränkten Regelbetriebs" in den Kindergarten der Zutritt verwehrt. Die Zahlungen werden pausiert.

Der Plan des Thüringer Kultusministerium sieht vor, dass es erst zum vollständigen Regelbetrieb in Thüringer Kindergärten kommen soll, wenn es einen Impfstoff gegen Corona gibt oder die Pandemie zu Ende ist.

Wie lange dieser Zustand anhalten wird, können wir leider nicht beurteilen und werden dahingehend auch nicht informiert. Wie die Kindergärten und Schulen ziehen wir unsere Informationen auch nur aus Pressemitteilungen.

Der Fachbereich Musikalische Früherziehung wird also ab Juni 2020 auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Die Gebühren werden nicht fällig und durch uns auch nicht eingezogen. Wie bereits im Schreiben vom 19.04.2020 mitgeteilt, werden wir bei Wiederaufnahme des Betriebs versuchen die ausgefallene Zeit zu kompensieren.

Wir hoffen sehr, dass wir diese Krise überstehen. Der Wegfall der Musikalischen Früherziehung trifft uns finanziell sehr hart, da er fast die Hälfte des Gesamtumsatzes ausmacht.

Bleibt bitte gesund und hoffentlich bis irgendwann mal wieder :(